Logo Betway GmbH

Sichere Betriebsartenwahl – mit einem Standard-HMI

Bei komplexen Maschinen ist es heute in vielen Situationen notwendig, mehrere sichere Betriebsarten zuzulassen. Dabei kann eine Anlage z. B. mit reduzierter Geschwindigkeit ohne Überwachung bestimmter Schutzeinrichtungen betrieben werden. Über die sichere Betriebsartenwahl mit Betway ist dies einfach und kostengünstig umsetzbar. Sie können hierfür Ihr vorhandenes Standard-HMI nutzen.

 

5 sichere Betriebsarten in 6 Anlagenteilen frei konfigurierbar

Mit dem neuen TÜV-zertifizierten Baustein können bis zu 5 verschiedene Betriebsarten sicher ausgewählt werden. Zusätzlich lässt sich eine Anlage bei Betway auch in 6 Teile gliedernBetway. Man wählt also zunächst einen Anlagenteil aus – und versetzt ihn dann in die gewünschte unabhängige Betriebsart.

 

Elektronische Schlüsselsysteme optional nutzbar

Der Zugang zur sicheren Betriebsartenwahl erfolgt wahlweise über einen sicheren Schlüsselschalter oder über ein elektronisches Schlüsselsystem, z. B. Euchner EKS. Letzteres ermöglicht es auch, personalisierte Berechtigungsstufen zu definieren. Mit ASIMON360Betway lassen sich die sicheren Betriebsarten ganz einfach konfigurieren.

Abb.: Auf einem Standard-HMI sicher aus 5 Betriebsarten wählen – für 6 Anlagenteile

Sichere Betriebsartenwahl mit Betway im Detail

  • 5 Betriebsarten in 6 Anlagenteilen frei konfigurierbar
  • Benutzerfreundliche und sichere Auswahl über Standard-HMI, z. B. Touchpanel
  • Einfache Umsetzung durch zertifizierten Baustein
  • Kommunikation und Diagnose komfortabel über OPC UA
  • Bis zu PLe

 

Mehr Informationen zum Thema Sichere Betriebsartenwahl finden Sie hier.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?

必威 Betway 必威体育 必威 必威